Die dritte Woche

18.03.2013
Da die dritte Woche gerade erst anfängt, gibt es natürlich noch nichts neues von Köbes und dem Rest der Rasselbande zu berichten. Aber da die Entscheidung für den Züchter gefallen ist und wir auch eine Zusage für einen Rüden haben, bleibt jetzt noch genügend Zeit, unsere Kenntnisse hinsichtlich Erziehung und Ernährung auf den aktuellen Stand zu bringen und dann zu entscheiden, wie wir bei diesen Punkten weiter vorgehen. Köbes ist zwar unser vierter Hund, aber mit den Jahren (die Erziehung von Charlie begann schließlich vor fünfzehn Jahren) können sich ja durchaus interessante Neuerungen ergeben haben.

Für den Bereich der artgerechten Erziehung ist beispielsweise die HarmoniLogie von Anne Krüger ein interessanter Ansatz. Die Vorgehensweise erscheint zwar auf den ersten Blick etwas ungewohnt, aber alles ist logisch und nachvollziehbar aufgebaut.

 

Da gibt es aber jetzt Bewegung und Geräuschpegel in der Wurfkiste!

Veröffentlichung aller Bilder/Videoes auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung von Fam. Wegener, www.garden-of-golden-honey.de

Hier geht es zur Woche Nummer vier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.