Kategorien
Aquarium

Makroaufnahmen aus dem Aquarium

Kategorien
Bildgestaltung

Schön farbig oder auch mal schwarz-weiß?

Die fortschreitende Technik bringt ständig Änderungen und Verbesserungen für die tägliche Nutzung auf den Markt. Angefangen von der Schwarz-Weiß-Fotografie über Farbbilder hin zur digitalen Aufnahme von Bildern inklusive Softwarenachbearbeitung stehen heute vielfältige Möglichkeiten zur Bilderstellung zur Verfügung. Trotzdem hat die Schwarz-Weiß-Fotografie, die ja eigentlich Graustufen-Fotografie heißen müsste, einen festen Platz in der Fotografie. Aber warum ist das so?

Kategorien
Blumen und Garten

Farbvariationen

Seit über zwanzig Jahren gehören Hortensien zu einem festen Bestandteil unseres Gartens. Es sind die erklärten Lieblingspflanzen meiner Frau. Deshalb sind sie in verschiedenen Farben gepflanzt. Durch die jahreszeitlich bedingten Farbänderungen der Blüten ergibt sich ein sehr lebhaftes Gartenbild.

Hier einige Farbimpressionen.

Kategorien
Ansichten

Neues Layout

Obwohl das Layout dieser Seiten eigentlich mit seiner Schlichtheit und dem aufgeräumten Design des Themes Nilmini von Elmastudio ganz nach meinem Geschmack war, habe ich mich entschieden, das Design noch etwas zu optimieren. Das neue Theme Meola von Elmastudio hat den gleichen aufgeräumten und eher minimalistischen Stil und bietet einige zusätzliche Features.

Kategorien
Tieraufnahmen

Schnappschuss im Garten


Nachdem wir bereits seit mehreren Tagen einen vermutlich jungen Buntspecht in unserem Garten beobachten konnten, sind mir heute ein paar Schnappschüsse gelungen.
Der Specht holt sich aus dem Haselnussstrauch eine Nuss und fliegt damit auf ein kleines in einem Kirschbaum hängendes Vogelhäuschen. Dort legt er die Nuss so zwischen zwei quer angebrachte Leisten, dass diese nicht herunter rollen kann. Dann wird die Nuss mit einigen gezielten Schnabelschlägen geöffnet und der Kern verspeist.

Kategorien
Aquarium Bildgestaltung

Teilausschnitte des Aquariums oder einzelne Fische fotografieren

Im Gegensatz zur Gesamtansicht des Beckens spielt hier für mich der Aquariencharakter eine untergeordnete Rolle. Die Leistung der Aquarienbeleuchtung kann deshalb deutlich angehoben werden. Dadurch kann bei den aktiven Fischen die Belichtungszeit relativ kurz gehalten werden.