Kategorien
Ausrüstung

Der Abschied vom Spiegel

Nach langen Überlegungen werde ich mich von dem Spiegelreflexsystem trennen. Die gesamte Canonausrüstung wird in den nächsten Tagen verkauft.

Ab sofort werde ich die Systemkamera Fujifilm X-T1 mit dem Fujinon 18-135 mm nutzen. Grund dafür ist neben der Gewichtsersparnis und der Beschränkung auf ein Objektiv eine Verbesserung der Bildqualität. Jetzt ist zunächst mal eine gründliches Einarbeiten in die Handhabung angesagt.

Kategorien
Ausrüstung Natur

Eifgenbach

Kategorien
Ausrüstung

Neue Software für die Bildbearbeitung

Bislang habe ich für die Aufbereitung meiner Fotos Photoshop Elements 10 genutzt. Bei der Bildbearbeitung habe ich aber immer wieder festgestellt, dass ich die vielen Möglichkeiten zur Bildmanipulation, die das Programm bietet, zurzeit gar nicht nutze. Neben der Veränderung der Helligkeit und Änderung des Bildausschnitts lag die Hauptnutzung in der Verwaltung der Bilder.

Kategorien
Ausrüstung

Neues Zubehör

Bei der Budgetplanung war das eine oder andere Objektiv schon mit eingeplant. Dank der Canon Cashback-Aktion wurde die Bestellung dann doch umfangreicher, als eigentlich geplant. Gewünscht waren ein Makro-Objektiv, das auch mal im Innenraum oder für eine Porträtaufnahme genutzt werden kann (also keine zu lange Brennweite) und ein „Immerdrauf“ als Ersatz für das EF-S 18 – 55.

Kategorien
Ausrüstung

Die Kamera ist da

Die Kamera wurde heute geliefert, jetzt gilt es sich mit der Bedienung vertraut zu machen. Damit habe ich in der nächsten Zeit bestimmt genug zu tun. Wenn die Handhabung irgendwann sitzt, kann ich mich daran machen, den Weg vom Knipsen zur überlegten Bildgestaltung zu beschreiten. Aber ich glaube, dass dauert noch.

Kategorien
Ausrüstung

Es wird eine Canon 1100D

Nach langem Überlegen und einigen Zweifeln musste irgendwann eine Entscheidung getroffen werden. Dabei stand von vorne herein fest, dass es sich um eine neue Kamera handelt sollte, da ich bei einem gebrauchten Gerät aufgrund der mangelnden Erfahrung kaum einen Möglichkeit gesehen habe, Bedienfehler von technischen Defekten zu unterscheiden.